Klein oder doch groß? In jedem Fall genau richtig!

Klein oder doch groß? In jedem Fall genau richtig!

Eingetragen bei: Sprachlabor | 0

Ein echter Erfolg in allen Kinderzimmern: In mehr als 100 Sprachen wurde das schmale bilinguale Kinderbuch „Bin ich klein?“ übersetzt. Philipp Winterbergs zweisprachiger Roman erschien unter anderem auf deutsch-serbisch, deutsch-slowenisch, deutsch-mazedonisch sowie deutsch-kroatisch.

 

„Bin ich klein?“ Die Protagonistin Tamia ist sich nicht sicher und zieht fragend und staunend durch eine kunterbunte Wunderwelt. Sie begegnet Regenbogensammlern und Herzchenfängern und entdeckt schließlich die überraschende Antwort.

 

Pressestimmen:

 

„für Kinder, die es lieben, Seiten voller magischer Kreaturen und drolliger Details länger zu betrachten […] erzählt in einfachen und bezaubernden Worten und phantasievollen Bildern.”

Kirkus Reviews, 03.02.2014

 

„Der Vorteil […] ist die relative Kürze der Texte. Selbst wenn die Kinder ihn mehrfach vorgelesen bekommen, reißt ihre Aufmerksamkeit nicht ab.“

Welt des Kindes, Fachzeitschrift für Kindertageseinrichtungen, Mai 2014

Weitere Informationen:

Zum Buch

Hinterlasse einen Kommentar